Betrunken verunfallt

Oberkrämer – Am Dienstag gegen 17.00 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Bötzow drei Personen leicht verletzt. Ein 39 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr auf der Straße Dorfaue und kollidierte in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Pkw Mini. Durch den Zusammenstoß kippte der Opel auf die Beifahrerseite. Der 41-jährige Mini-Fahrer und eine 40-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und ambulant vor Ort behandelt. Bei dem 39-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert vom 2,28 Promille. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Text: Polizeidirektion Nord Pressestelle
Bilder: Freiwillige Feuerwehr Oberkrämer OFW Bötzow

Vielen Dank für die Bereitstellung der Bilder von der Freiwillige Feuerwehr Oberkrämer OFW Bötzow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Inhalt ist geschützt !!